Whistleblowing-Richtlinien

Einführung

  1. Joblio Inc. ist bestrebt, Geschäfte mit Ehrlichkeit und Integrität zu führen und bemüht sich, die höchstmöglichen ethischen Standards zu erreichen.
  2. Von allen unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen wird erwartet, dass sie diese hohen Standards ebenfalls einhalten. Keine Organisation ist jedoch perfekt und es kann zu Fehlverhalten kommen. Wir nehmen diese Angelegenheiten ernst und tun alles, um Fehlverhalten zu verhindern und zu beseitigen.
  3. Aus diesem Grund ermutigen wir alle Mitarbeiter, Bedenken hinsichtlich eines Fehlverhaltens in unserem Unternehmen zu äußern, ohne Angst vor Vergeltung zu haben.
  4. Joblio behandelt alle angesprochenen Bedenken äußerst ernst und schützt alle Personen, die im Einklang mit unserer Politik Bedenken äußern.
  5. Diese Richtlinie ist nicht Bestandteil eines Vertrags. Joblio Inc. behält sich das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Wer kann Bedenken äußern?

  1. Diese Richtlinie gilt für alle gegenwärtigen und ehemaligen Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen, leitenden Angestellten, Berater und Vertreter von Joblio Inc.
  2. Jede Person, unabhängig von ihrer Betriebszugehörigkeit, kann im Rahmen dieser Richtlinie Bedenken äußern.

Verwendungszweck dieser Richtlinie

  1. Diese Richtlinie sollte verwendet werden, um Bedenken hinsichtlich eines Fehlverhaltens in Bezug auf die Aktivitäten unseres Unternehmens zu melden, wenn Sie Informationen haben, von denen Sie glauben, dass sie eines oder mehrere der folgenden Merkmale aufweisen:
    1. Eine Straftat wurde begangen, wird begangen oder wird wahrscheinlich begangen.
    2. Eine Person versagte, versagt oder wird wahrscheinlich gegen eine gesetzliche Verpflichtung verstoßen, der diese Person unterliegt.
    3. Ein Justizirrtum ist aufgetreten, tritt auf oder tritt wahrscheinlich auf.
    4. Die Gesundheit oder Sicherheit einer Person war, ist oder ist wahrscheinlich gefährdet.
    5. Alle oben genannten Verstöße wurden, werden oder werden absichtlich verschwiegen.
  2. Sie müssen davon ausgehen, dass die Offenlegung im öffentlichen Interesse erfolgt.
  3. Sie müssen über Informationen verfügen, die eher auf Fehlverhalten als auf eine Meinung oder ein Bauchgefühl hinweisen.

Offenlegungen, die nicht durch diese Richtlinie abgedeckt sind

  1. Sie haben keinen Anspruch auf Schutz gemäß dieser Richtlinie, wenn Sie eine Straftat bei der Offenlegung begehen oder eine Angelegenheit offenlegen, die dies ist, unterliegt dem gesetzlichen, beruflichen Privileg.
  2. Wenn sich Ihr Anliegen auf Ihre eigene Behandlung als Mitarbeiter von Joblio Inc. bezieht, sollten Sie eine Beschwerde bei unserer Personalabteilung einreichen, es sei denn, Sie glauben vernünftigerweise, dass die Angelegenheit im öffentlichen Interesse liegt.
  3. If you wish to raise a concern of wrongdoing in relation to a hirer?s activities you need to raise the concern directly with the hirer.
  4. Alle anderen Arten von Bedenken in Bezug auf unsere Dienstleistungen, die nicht mit den in dieser Richtlinie abgedeckten Arten von Fehlverhalten zusammenhängen, sollten stattdessen mithilfe unserer Beschwerderichtlinie geäußert werden.

So geben Sie Anlass zur Sorge

  1. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Arten von Fehlverhalten haben, die unter diese Richtlinie fallen, sollten Sie dies zunächst Ihrem unmittelbaren Vorgesetzten mitteilen.
  2. Wenn Sie eine Offenlegung vorgenommen haben und immer noch besorgt sind oder die Angelegenheit so ernst ist, dass Sie das Gefühl haben, sie nicht mit Ihrem unmittelbaren Vorgesetzten besprechen zu können, sollten Sie die Angelegenheit mit dem oberen Management besprechen.
  3. Die Offenlegung eines Anliegens kann telefonisch, persönlich oder schriftlich (einschließlich per E-Mail) erfolgen. Es ist jedoch vorzuziehen, dass die Offenlegung schriftlich erfolgt, damit wir Ihr Anliegen genau dokumentieren können.
  4. Von Ihnen wird nicht erwartet, dass Sie die Wahrheit Ihres Anliegens zweifelsfrei beweisen oder Beweise vorlegen. Im Allgemeinen müssen Sie jedoch mindestens die folgenden Informationen angeben:
    1. die Art des Problems;
    2. warum glauben Sie, dass es wahr ist?
    3. den Hintergrund und die Geschichte des Unternehmens; und
    4. relevante Daten, wo möglich.
  5. Sie können Bedenken anonym äußern. Es kann jedoch schwieriger für uns sein, Ihre Position zu schützen oder Ihnen Feedback zum Ergebnis der Untersuchungen zu geben, wenn Sie anonym bleiben.
  6. Sie können erwägen, Ihr Anliegen mit einem Kollegen zu besprechen, bevor Sie es im Rahmen dieser Richtlinie formell ansprechen. Sie können wählen, ob Sie allein oder mit einem Kollegen Bedenken im Rahmen dieser Richtlinie äußern möchten. Es liegt jedoch im Interesse aller Parteien, die Vertraulichkeit zu wahren, sobald Sie ein formelles Anliegen geäußert haben.

Wie wir auf Bedenken reagieren, die im Rahmen dieser Richtlinie aufgeworfen wurden

  1. Wir verpflichten uns sicherzustellen, dass alle gemäß dieser Richtlinie erhobenen Angaben objektiv, konsequent und professionell behandelt werden.
  2. Wir werden so schnell wie möglich ein Treffen vereinbaren, um Ihr Anliegen zu besprechen (es sei denn, es wurde anonym angesprochen). Das Treffen wird dazu dienen, den Hintergrund und die Fakten der Angelegenheit zu ermitteln und um zu entscheiden, wie die anschließende Untersuchung durchgeführt werden soll.
  3. Sie können einen Kollegen zur Besprechung mitbringen. Der Kollege muss jedoch die Vertraulichkeit der Offenlegung und Untersuchung respektieren.
  4. Alle gemäß dieser Richtlinie geäußerten Bedenken werden in unserer Datenbank erfasst.
  5. Nach dem Treffen werden wir zunächst interne Untersuchungen zu der Angelegenheit durchführen, das Anliegen jedoch gegebenenfalls in eine förmliche Untersuchung umwandeln.
  6. Wir werden Sie über den Fortschritt und den Abschluss aller Untersuchungen in Bezug auf Ihr Anliegen auf dem Laufenden halten.
  7. Wenn nach der Untersuchung ein Disziplinar- oder Gerichtsverfahren eingeleitet wird, müssen Sie sich möglicherweise als Zeuge melden, um geeignete Maßnahmen zur Beendigung des Fehlverhaltens zu ergreifen.

Vertraulichkeit

  1. Alle vorgebrachten Bedenken werden vertraulich behandelt. Sofern das Gesetz nichts anderes vorschreibt, werden wir die Identität einer Person ohne deren Zustimmung nicht an Dritte oder andere Mitarbeiter weitergeben.

Äußerlich Ihre Bedenken äußern

  1. Der Zweck dieser Richtlinie besteht darin, allen Mitarbeitern die Möglichkeit und den Schutz zu bieten, die erforderlich sind, um intern Bedenken zu äußern. Vorbehaltlich außergewöhnlicher Umstände erwarten wir, dass interne Bedenken die am besten geeignete Vorgehensweise zur Lösung des Problems sind.
  2. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihre Bedenken nicht intern äußern können und Sie der Ansicht sind, dass die Informationen wahr sind und im öffentlichen Interesse liegen, können Sie die Bedenken laut Gesetz bei einer anderen zugelassenen Person äußern. Eine Liste der relevanten Personen und Stellen, mit denen Sie Bedenken äußern können, finden Sie auf der GOV.UK-Website unter folgendem Link: https://www.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/510962/BIS-16-79-blowing the-whistle-to-a-prescribed-person.pdf.

Schutz und Unterstützung für diejenigen, die Bedenken äußern

  1. Wir hoffen, dass sich alle Mitarbeiter sicher fühlen, wenn sie ihre Bedenken im Rahmen dieser Richtlinie frei äußern.
  2. Joblio Inc. verpflichtet sich, Mitarbeiter zu unterstützen, die im Rahmen dieser Richtlinie ernsthafte Bedenken äußern.
  3. Jede Person, die ein echtes Anliegen äußert, darf dadurch keinen Schaden erleiden.
  4. Joblio Inc. toleriert keine Belästigung von Personen, die am Arbeitsplatz Bedenken äußern. Kein Mitarbeiter darf eine Person, die Bedenken geäußert hat, bedrohen oder Vergeltungsmaßnahmen ergreifen.
  5. Um alle unsere Mitarbeiter und die Integrität unseres Geschäfts zu schützen, werden Personen, die wissentlich aus Bosheit oder aus persönlichen Gründen falsche Bedenken äußern, disziplinarischen Maßnahmen unterzogen.
Nach oben scrollen
de_DEDE

Looking for work abroad?

Download our app and apply!